Wir sind ein Medizintechnik Start-up mit einem überzeugenden, vielfach ausgezeichneten Produkt im Bereich der in-vitro Diagnostik. Unser Rhonda System testet Patienten schnell und zuverlässig auf SARS-CoV-2 und zukünftig auch auf weitere bakterielle und virale Krankheitserreger, unserer Mission folgend, die Weltgesundheit durch eine einfache Bereitstellung diagnostischer Resultate zu verbessern.

Dafür suchen wir hochqualifizierte, engagierte Mitarbeiter, die mit einem kleinen, herausragenden Team in einem sich permanent verändernden Umfeld auf Erfolgskurs steuern möchten. Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Bezahlung in einem modernen Umfeld.

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung und Durchführung von Mikrofluidik- und PCR-Experimenten mit dem Rhonda-System nach SOPs und/oder Testplänen
  • Auswertung der Experimente und Darstellung der Ergebnisse
  • Selbständige Durchführung und Dokumentation von Freigaben
  • Unterstützung des Teams bei Laborarbeiten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als BTA/CTA oder Laborant, gerne auch Techniker
  • Vertraut mit Entwicklungsarbeit in biochemischen Laboratorien, besonders mit PCR und diagnostischen Produkten
  • Erfahrung mit Mikrofluidik von Vorteil
  • Gründliche und zuverlässige Arbeitsweise, teamfähig
  • Sicherer Umgang mit Windows-Anwendungen

Unser Angebot

  • Interessante Aufgabengebiete mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Werde Teil eines Teams aus ausgewiesenen Experten
  • Immer am Puls der Entwicklung eines Top Start-ups
  • Attraktiver Standort in Freiburg
  • Flexible Arbeitszeiten

Ihr Ansprechpartner

Dr. Christof Strohhöfer, Spindiag GmbH, Engesser Straße 4a, 79108 Freiburg im Breisgau. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte als PDF-Datei mit Nennung der Referenznummer im Betreff (max. 10 MB) und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Einstiegstermins an jobs@spindiag.de.

Referenznummer: DES00920220711

Jobbeschreibung herunterladen.