Wir sind ein Medizintechnik Start-up mit einem überzeugenden, vielfach ausgezeichneten Produkt im Bereich der in-vitro Diagnostik. Rhonda® testet Patienten schnell und zuverlässig auf MRSA, SARS-CoV-2, Influenza A/B, RSV und zukünftig auch auf weitere bakterielle und virale Infektionserreger, unserer Mission folgend, die Weltgesundheit durch eine einfache Bereitstellung diagnostischer Resultate zu verbessern.

Dafür suchen wir hochqualifizierte, engagierte Mitarbeiter, die mit einem kleinen, herausragenden Team in einem sich permanent verändernden Umfeld auf Erfolgskurs steuern möchten. Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Bezahlung in einem modernen Umfeld.

Ihre Aufgaben

  • In Absprache mit der Sales Leitung zielgerichtete Strategie zur Entwicklung der Verkaufsregion in AT erarbeiten, abstimmen und umsetzen
  • Neukundenakquisition, Kundenbetreuung /-beratung im Verkaufsgebiet
  • Akquise von Key Accounts und Meinungsbildnern in der Verkaufsregion an Kongressen, Messen, Symposien
  • Markt- und  Wettbewerbsbeobachtung
  • Effiziente Reise- & Umsatzplanung
  • Erfüllung der Umsatzziele
  • Regelmäßige Berichterstattung
  • sicherer Umgang mit CRM-Systemen sowie Kenntnisse MS Office

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium im kaufmännischen, klinischen oder labordiagnostischen Bereich
  • Einschlägige Vertriebserfahrung (mindestens 2 Jahre) im Bereich diagnostischer Investitionsgüter, idealerweise im Bereich PCR Diagnostik
  • Kommunikations-, Verhandlungsstärke, gute Präsentationsfähigkeiten, abschlusssicher
  • Sehr gute Kenntnis des österreichischen Marktes
  • Konzeptionelles und strategisches Denken
  • Absolute hands-on Mentalität
  • Eigenmotivation, selbständiges Arbeiten
  • Zielorientierter Arbeitsstil, über-durchschnittliche Leistungsbereitschaft
  • Hohe Reisebereitschaft, Teamfähigkeit
  • Wohnort im o.g. Gebiet
  • Gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Interessante Aufgabengebiete mit hoher Eigenverantwortung
  • Internationales Umfeld
  • Leistungsorientiertes Vergütungssystem
  • Überdurchschnittliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Nutzung Firmenfahrzeug inkl. privater Nutzung
  • Mobile IT-Ausstattung zur Erledigung der administrativen Tätigkeiten

Ihre Ansprechpartnerin:

Susanne Herzer, Spindiag GmbH, Engesser Straße 4a, 79108 Freiburg im Breisgau. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte als PDF-Datei mit Nennung der Referenznummer im Betreff (max. 10MB) und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Einstiegstermins an jobs@spindiag.de.

Referenznummer: M&S00520220919

Jobbeschreibung herunterladen.